Freitag, 6. Oktober 2017

[Rezension] Mira Valentin – Die Legende von Enyador

Seitenanzahl: 384
Preis: 12,99 €
Kaufen: Amazon, Thalia


Vier Königssöhne. Vier Wünsche. Ein Schicksal.
Seit Jahrhunderten kämpfen in Enyador Elben, Drachen und Dämonen um die Macht. Die Menschen wurden von den Elben unterworfen, ihre Erstgeborenen als Sklaven in den Krieg gegen die Drachen geschickt. Doch Tristan, ein Waisenjunge, widersetzt sich seinen Unterdrückern, anstatt an deren Grausamkeit zu verzweifeln. Dadurch löst er eine Reihe von Ereignissen aus ... und eine uralte Prophezeiung erwacht zu neuem Leben.


Mira Valentin hat einen ganz wunderbaren Schreibstil, der es einem leicht macht in die Geschichte einzusteigen und gespannt zu folgen.

Die Charaktere konnten mich ebenfalls überzeugen, da sie alle Ecken und Kanten haben, die ihnen Tiefe verleihen.

Der Weltenaufbau ist fantastisch und voller Geheimnisse.

Die Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt, sodass es nie langweilig wird.



Ich freue mich auf die Fortsetzung.